Videoload Chromecast

Bildübertragung Chromecast

Das Wichtigste in der Vergleichsliste. Sehen Sie Videos auf Smart TV, PC oder Mac, Set-Top-Box oder Chromecast. Videoladen über Google Chromecast Schauen Sie Ihre Videos und Reihen auf Ihrem Fernsehgerät mit nur wenigen Mausklicks statt auf Ihrem PC/Mac oder Android Smartphone und Tisch. Und das in brillanter Vollauflösung. Schließen Sie den Chromecast-Stick an einen kostenlosen HDMI-Eingang Ihres Fernsehers an und verbinden Sie ihn mit Ihrem WLAN.

Anmerkung: Wenn Ihr Fernsehgerät über eine eingebaute Chromecast-Funktion verfügt, brauchen Sie keinen eigenen Chromecast-Stick.

Mit einem PC/Mac oder Android-Smartphone oder -Tablett im Chrome-Browser unter www.videoload.de die gewünschte Inhalte abspielen. Klicke auf das Cast-Icon in der Steuerleiste des Videoplayers und wähle "Chromecast". Auf dem TV-Gerät werden nun die Bilder und der Sound angezeigt. HDMI-Inhalte in brillanter 1080p und klarer Stereoqualität.

Streaming Videoload auf Chromecast - so funktioniert es

Wenn Sie Ihre Videoload-Filme und -Reihen auf Ihrem Fernsehgerät ansehen wollen, können Sie diese über Chromecast ausstrahlen. Der Videoplayer wird geladen. Zuerst müssen Sie Chromecast auf Ihrem Fernsehgerät aufstellen. Den genauen Ablauf haben wir im Film festgehalten: Videoload bietet noch keine Anwendungen für Mobiltelefone an, so dass Sie nur noch Ihren Computer auf Chromecast transferieren müssen.

Wenn Sie Chromecast auf Ihrem Fernsehgerät installiert haben, brauchen Sie nur den Webbrowser Google Chrome und die Extension Google Cast for Chrome. Nun können Sie Ihre Wunschserie oder einen Videoclip auf Videoload beginnen, Sie werden den Chromecast Button in der rechten unteren Ecke des Players neben dem Button vorfinden. Wenn Sie auf die kleine Schaltfläche im Spieler drücken, wird das Videomaterial über Chromecast von Ihrem Rechner auf Ihren TV übertragen.

Haben Sie noch weitere Informationen zu Videoload? Tauschen Sie sich jetzt mit unseren Fachleuten aus!

Guten Tag lieber Community, unser Erfahrungsaustausch mit den Videoload-Experten ist schon zuende. Mit dem Microsoft Edge Browsers nutzt Videoload einen HTML5-Player, während andere Browsers mit dem heruntergekommenen Silverlight-Plugin auskommen müssen. Sämtliche aktuelle Edge-, Chrome-, Firefox- u. Opera-Versionen unterstÃ?tzen den HTML 5-Player. Gibt es bekannte Vorhaben, digitalen Content gegen UV-Codes aufzulegen?

Stimmt es, dass Videoload kein Sponsor von StreamOn ist? Videooload ist als Teil von EntertainTV-mobiler Bestandteil von StreamOn. Die Videoload-Website wird derzeit für Mobilgeräte optimiert und sobald dies erfolgt ist, erfolgt auch die Verständigung im Zuge von StreamOn. Ab wann werden die ersten 4K-Inhalte veröffentlicht und wird der Schwerpunkt mehr auf dem Ton liegen?

Auf Smart Fernsehern haben wir bereits Ultra HD 4K Content via Videoload im Angebot. Im APP für meinen Sony Android Fernseher gibt es jedoch nichts von der Version 4.1 Es steht nur auf deutsch, engl ischer Seite. Zurzeit ist Dolby 1 nicht auf Videoload auf Sony oder Philips Android Fernsehern zu haben.

Dabei wird ein lernfähiges Streaming-Verfahren eingesetzt, bei dem die Übertragung der Daten in bestmöglicher Übertragungsqualität (mit mind. 192 kbit/s bis max. 16 MBit/s) in AbhÃ?ngigkeit von der verfÃ?gbaren Bandweite und der eingestellten QualitÃ?tsstufe (SD, HD....) erfolgt. Ab wann ist offiziell für Android verfügbar? Bezüglich der Übertragung von HD-Streams im Chrome-Browser auf Android-Geräten kann ich nur sagen, dass für die Übertragung von HD-Inhalten erhöhte Anforderungen an den Kopierschutz (HDCP) gestellt werden, der derzeit allerdings nicht der Verbindung Chrome/Android entspricht.

Ich habe derzeit keine zuverlässige Vorhersage, ob und wann das Streaming von Chrome auf Android möglich sein wird. Welche Bildqualität bietet Videoload in HD-Filmen auf EntertainTv? In Videoload auf EntertainTV werden hochauflösende Videoinhalte mit einer maximalen Bildauflösung von 1080p (Full HD) ausgestrahlt. Der Inhalt in Ultra-HD4K ( "UHD") bei Videoload auf SmartTV ist mit 2160p ausgestrahlt.

Bedauerlicherweise sind wir derzeit nicht in der Lage, bereits getätigte Käufe einzelner Episoden auszugleichen. Auch das ist bedauerlicherweise, jedenfalls auf kurze Zeit, nicht in Aussicht. Der Download und die Wiedergabe auf Windows PC oder Mac ist aufgrund des Kopierschutzes (DRM) nur über "Videoload App for PC/Mac" möglich. Wenn Sie YouTube und andere Websites mit einem Webbrowser besuchen, werden Sie feststellen, dass diese Endgeräte in der Regel in der Lage sind.

Bedauerlicherweise stellt Windows 10 Handy nicht die erforderlichen DRM Komponenten im Webbrowser zur Verfügung. Nein, jedenfalls im Moment nicht geplant. Was sind die Pläne für Videoload und StartTV? Der aktuelle Planungsstatus für die Bereitstellung von Videoload auf StartTV ist "Ende des Jahres" (2017). Die Untertitel werden demnächst auf EntertainTV und Videoload.de per Webbrowser eingeführt.

Der erste Inhalt soll bereits in den kommenden Tagen kommen.

Mehr zum Thema