Top Musik Streaming Dienste

Top-Musik-Streaming-Dienste

Unterdessen haben On-Demand-Musikstreaming-Dienste wie Amazon, Pandora und Google Play ihre eigenen On-Demand-Streaming-Dienste eingeführt. Die fünf besten Musik-Streaming-Dienste Der Musik-Streaming-Dienst verzeichnete auch 2016 ein deutliches Anwachsen. 2016 haben Apple Music und Apple Music zusammen mehr als 20 Mio. Kunden gewonnen und ihre Anzahl auf 40 Mio. bzw.

20 Mio. erhöht. In der Zwischenzeit haben On-Demand-Musikstreaming-Dienste wie Amazon, Pandora und Google Play alle ihre eigenen Streaming-Dienste auf Abruf eingeführt.

Aber wir alle mögen Musik, nicht? Wir sind leidenschaftliche Musikliebhaber und wir, die Liebhaber, haben unsere Leidenschaft sehr ernst genommen. Deshalb ist es für uns von großer Bedeutung, den besten Musik-Streaming-Service rund um den Erdball zu kennen. Um uns die besten Online- und Offline-Erlebnisse beim Musik-Streaming anbieten zu können, benötigen wir den besten Musikservice.

Da ist eine Reihe von Diensten, die um unsere Zeit und unser Geld mitspielen. Nicht umsonst ist es einer der beliebtesten Dienste für Musik-Streaming, der Ihnen unter anderem die Möglichkeit zu kuratierten Playlist Kreationen, Radiosendern, Lieblingskünstlern und vielen weiteren Angeboten gibt. Die Zahl der registrierten Nutzer übersteigt 20 Mio. - ganz zu Schweigen von den 55 Mio. Hörern des kostenfreien werbefinanzierten Dienstes.

Nun haben die bezahlenden Nutzer uneingeschränkten Zugang zum gesamten Musikkatalog von Spotify über eine Reihe von verschiedenen Betriebssystemen, während die Nutzer der kostenlosen mobilen Apps auf ein gemischtes Radio-Feature begrenzt sind. Mit der Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und ihre Wiedergabelisten zu hören und zu lesen, hat Spotify ein besseres soziales Umfeld als seine Mitbewerber.

Instant Musik, Wiedergabelisten, Hören im Offline-Modus (nur für bezahlte Benutzer), Wiedergabe lokaler Daten, Austausch neuer Erkenntnisse, Integration von Dritten. Spotify Music Converter - Wenn Sie Spotify Music auf die von Ihnen geliebte Harddisk oder einen anderen Musikplayer übertragen möchten, macht der Spotify Music Converter dies gut und macht es schneller. Auch wenn Apple Music der Newcomer in der Musikszene ist, wurde es mit iTunes und Apple auf Anhieb ein ernstzunehmender Kandidat im Online-Musikstreaming-Raum.

Der Dienst ist vergleichbar mit Spotify, und die zahlenden Nutzer haben Zugriff auf eine unbegrenzte Anzahl an Musik ihrer Wahl. 2. Anders als Spotify und Pandora gibt es jedoch keinen kostenlosen Dienst. Das Herzstück von Apple Music ist ein Aufnahmekatalog - 30 Mio. Lieder - für den Abruf, mit Vorschlägen, Themenwiedergabelisten und Radiosendern, die den Menschen die Navigation erleichtern.

Hauptfunktionen: 25 Mio. Songs, empfohlener Inhalt, professionell gestaltete Wiedergabelisten, Beats 1 Radiosender, irrsinnig lange drei Monate kostenloser Test, Connect Social Network ist eine unterhaltende Möglichkeit, mit Bands in Verbindung zu sein. Pandora, der Älteste der vielen Halden, existiert seit 2000 und hat in den 15 Jahren seines Bestehens etwa 250 Mio. Benutzer angelockt, obwohl nur 78 Mio. als aktive Benutzer betrachtet werden.

Anders als Spotify ist Pandora kein interaktives Angebot, sondern der Nutzer erstellt Sender basierend auf einem bestimmten Musikgenre, Interpreten oder Lieder. Die Pandora ermöglicht die Organisierung von Titeln nach Genres, Künstlern oder Anlässen. Mit der Suche nach den vorhandenen Titeln im Netz können Sie Ihre eigenen Wiedergabelisten einrichten.

Neben den regulären Playlisten beinhaltet Spotify auch Vorschläge für Daily Top R&B Lieder, Daily Top Countrysongs und so weiter. Musikempfehlung auf Basis des Musikgenomprojektes, gratis mit Werbung oder günstiger kostenpflichtiger Software, erhältlich auf den meisten Endgeräten. Die Amazon Prime Musik kann einer der neusten Anwärter sein, vergleichbar mit Apple Musik, nachdem sie erst im vergangenen Monat auf den Markt kam und nur etwa eine Millionen Lieder in ihrem Programm hatte.

Nichtsdestotrotz bietet Ihnen Primemusic immer mehr Musik und ist komplett kostenlos, wenn Sie einen Amazon Premium Account haben (was Sie wahrscheinlich trotzdem tun). Mit der Amazon MP3 App bringt Primemusic all diese Musik auf alle Ihre Endgeräte, sowohl für iPhone als auch für Android, und kann auch Ihre lokale Musik abspielen.

So lange Sie bei Amazon registriert und im Netz sind, können Sie alle Lieder aus dem Hauptkatalog von Primemusic downloaden und wiedergeben. Mit dem Amazon Wolken-Player können Sie auch Ihre eigene Musik in der Wolke ablegen sowie gleichzeitig einkaufen und neue Musik einkaufen.

In jüngster Zeit hat Amazon Primemusik auch Funktionen wie von Menschen erstellte Wiedergabelisten, die auf speziellen Interpreten, Musikrichtungen oder Atmosphären basieren, in Gestalt von erstklassigen Wiedergabelisten und erstklassigen Sendern, die Ihnen Internet-Radio mit unbeschränkten Sprungmöglichkeiten und der Fähigkeit, sie an Ihren persönlichen Bedarf anpassen zu können, bieten. Der Hörgenuss ist werbefrei und ist in Ihrer Premiummitgliedschaft inbegriffen.

Zu erwähnen ist auch, dass erstklassige Musikstreams und Downloads alle im MP3-Format mit variabler Datenrate (durchschnittlich 256kbps) vorliegen, ohne DRM (obwohl alle Daten über eine Metadatenbank verfügen, die für Ihr Amazon-Konto erkennbar ist). Googles Play Music entstand als digitaler Musikschrank, in dem Nutzer ihre Musik von jedem Ort aus abrufen können. Die Musikschrankfunktion ist weiterhin kostenfrei verfügbar, ebenso wie das werbefinanzierte Radiosystem, aber für den kostenpflichtigen Dienst ist ein bezahltes Abo notwendig, um die Zahl der Nutzer zu erhöhen, obwohl eine exakte Zahl von Nutzern noch nicht veröffentlicht wurde.

Insgesamt kann man nicht behaupten, dass Google den Dienst missachtet, und sein 30-Millionen-Liederkatalog, der allesamt im 320kbps-MP3-Format strömt, macht seine Hörer zufrieden. Sie können Ihre eigene Musiksammlung (bis zu 50000 Songs) laden, sie wurden optimiert, um Ihnen verbesserte Version der eigenen Lieder zu bieten, und Sie können dann die Räume in Ihrer Musiksammlung mit Liedern und Album aus dem Google Play Music Shop füllen.

Haken in Google+, 18 Mio. Lieder, digitaler Spind, optimal für Android-Nutzer. Die Musikstreaming-Szene wird sich jeden Tag weiterentwickeln, aber für die meisten Menschen ist Spotify die richtige Entscheidung. Du kannst auch den besten On-Demand-Musikstreaming-Service für deine Musikgewohnheiten aus der nachfolgenden Liste vergleichen: Ja, $5, 5, 6 AU$ pro Kalendermonat pro zusätzlichen BenutzerJa, $14. 99, 99, 14 14. 99, 17 AU$. 99 für bis zu 6 BenutzerNichtDas Streaming auf nur einem Endgerät zur gleichen Zeit möglich.

App VerfügbarkeitWindows, Apple, Windows, Mac, Windows Mobile. iPhone, Windows und Apple TV.iOS und Android Apps, Web Browser. iPhone, Windows und Windows, Android und Windows Mobile; Roku und TiVo. Aber nicht nur für den Bereich der Musik, sondern auch für den Bereich DRM. Zur Entfernung des DRM empfehlen wir den Einsatz des DRM Media Converters DRM.

Mehr zum Thema