Maxdome Stream

Der Maxdome Strom

Ruckeln des Maxdome Streams - wie man das Problem behebt. Das Streaming-Konto wird oft mit Freunden geteilt. Das Streaming-Konto wird oft mit Freunden geteilt. maxdome setzt bei der Übertragung von Videos auf "Smooth Streaming" oder Adaptive Bitrate Streaming, ist aber für den Streaming-Player noch nicht verfügbar.

Maxdome: Streaming-Anbieter macht Fortschritte mit Dolby Atmos

Als " erster VoD-Anbieter in Deutschland hat Maxdome das Streaming in Dolby Atmos" bekannt gegeben. Das macht Maxdome natürlich weniger prominent: Das, was Sie als Dolby Atmos via Stream erhalten, ist nicht mit Dolby Atmos auf einer Blu-ray oder Ultra HD Blu-ray zu vergleichen. Selbst ein 1080p Stream kann also in der Regel nicht mit einer Blu-ray mitgehen.

Bitraten sind hier das Stichwort: Während Dolby Atmos auf Blu-ray oder Ultra HD Blu-ray meist verlustlos sind, werden beim Streamen wesentlich geringere Bitraten verwendet und kräftig verdichtet. Andernfalls wäre eine Übermittlung per Stream nicht möglich. Ein verlustfreier Dolby-Atmos-Track verbraucht sonst mehr Zeit als ein gestreamtes Bildsignal.

Aber Maxdome sagt nichts über die technische Seite in seiner Pressemeldung, also ist das ein Zusatz von mir. Weitere Infos finden Sie auch auf dem Maxdome Portal. Wenn Dolby Atmosphere Ihnen nichts sagt: Anders als beispielsweise Dolby Digital oder Dolby True-HD ist Dolby Atmosphere nicht auf Kanäle, sondern auf Objekte aufgebaut.

Selbstverständlich sind auch passende Empfänger und Lautsprechersets mit der von Dolby vorgeschlagenen 7.1.4-Installation erforderlich. Neben "Transformers - Era of Doom", "Star Trek Into Darkness" und "Man of Steel" sind in den Maxdome Monatspaketen mit Dolby Atmos auch andere Spielfilme mit dem Soundformat im Maxdome Store dabei.

Wenn Sie also zu der illustre Mischung aus Audio-Enthusiasten und Streaming-Freund gehören, die Maxdome und Dolby Atmos ebenfalls per Streaming testen wollen: Sie können jetzt mit dem Provider beginnen.

Maxdome: Streaming-Anbieter macht Fortschritte mit Dolby Atmos

Als " erster VoD-Anbieter in Deutschland hat Maxdome das Streaming in Dolby Atmos" bekannt gegeben. Das macht Maxdome natürlich weniger prominent: Das, was Sie als Dolby Atmos via Stream erhalten, ist nicht mit Dolby Atmos auf einer Blu-ray oder Ultra HD Blu-ray zu vergleichen. Selbst ein 1080p Stream kann also in der Regel nicht mit einer Blu-ray mitgehen.

Bitraten sind hier das Stichwort: Während Dolby Atmos auf Blu-ray oder Ultra HD Blu-ray meist verlustlos sind, werden beim Streamen wesentlich geringere Bitraten verwendet und kräftig verdichtet. Andernfalls wäre eine Übermittlung per Stream nicht möglich. Ein verlustfreier Dolby-Atmos-Track verbraucht sonst mehr Zeit als ein gestreamtes Bildsignal.

Aber Maxdome sagt nichts über die technische Seite in seiner Pressemeldung, also ist das ein Zusatz von mir. Weitere Infos finden Sie auch auf dem Maxdome Portal. Wenn Dolby Atmosphere Ihnen nichts sagt: Anders als beispielsweise Dolby Digital oder Dolby True-HD ist Dolby Atmosphere nicht auf Kanäle, sondern auf Objekte aufgebaut.

Selbstverständlich sind auch passende Empfänger und Lautsprechersets mit der von Dolby vorgeschlagenen 7.1.4-Installation erforderlich. Neben "Transformers - Era of Doom", "Star Trek Into Darkness" und "Man of Steel" sind in den Maxdome Monatspaketen mit Dolby Atmos auch andere Spielfilme mit dem Soundformat im Maxdome Store dabei.

Wenn Sie also zu der illustre Mischung aus Audio-Enthusiasten und Streaming-Freund gehören, die Maxdome und Dolby Atmos ebenfalls per Streaming testen wollen: Sie können jetzt mit dem Provider beginnen.

Mehr zum Thema